Community Organizing: Klappe die Zweite!

Community Organizing: Klappe die Zweite!

Jena/Erfurt. Der ThASG e.V. bietet in Kooperation mit dem Forum Community Organizing (FOCO) e.V. eine Weiterbidlung zum Thema Community Organizing an. Im Mittelpunkt der Weiterbildung steht die Frage, wie bringe ich Menschen in Aktion? Mit Community Organizing (CO) werden dazu Wege aufgezeigt, wie ich Menschen ins Gespräch bringe, wirksame Aktionen plane und eine Bürgerinitiative aufbaue. Mit dieser Weiterbildung wollen wir einen Beitrag leisten, Zivilgesellschaft lebendiger zu machen.

In der Weiterbildung werden die theoretischen Grundlagen zur Umsetzung des CO-Prozesses vermittelt. Mittels Rollenspiele werden die Grundlagen vertieft.

Es wird das Vier-Schritte-Modell vermittelt…
• Eins-zu-Eins-Gespräche
• Recherche, Versammlungen planen, Machtanalyse
• mögliche Aktionsformen für gemeinsames Handeln
• Sicherung nachhaltiger Strukturen, Aufbau einer (Bürger-)Initiative oder Organisation

Es geht um…
• die Rolle des Organizers
• Zuhörprozesse
• die Gewinnung von Mitstreiter*innen
• Formen der Öffentlichkeitsarbeit
• Finanzierungsmöglichkeiten
• Methoden wie Storytelling und kollegiale Beratung

Das befähigt Sie/Dich…
• Bürger*innen besser und zielorientierter anzusprechen
• eine dauerhafte Bürgerorganisation aufzubauen
• Strategien wirkungsvoll einzusetzen
• passende Aktionsformate zu planen

Termine (2 mal 2 Tage): 19.10./20.10.20 und 19.11./20.11.20
Veranstaltungsort: Gästehaus Am Luisenpark in Erfurt
Teilnehmergebühr: 100 Euro

Sie erhalten ein Zertifikat, in dem Ihnen die „Befähigung zum Durchführen von CO-Prozessen“ bestätigt wird.

Anmeldung ab sofort, Schreiben Sie eine E-Mail (an Andreas Mehlich) info@thasg.de

Print Friendly, PDF & Email